vegane Wasabi Mayo
Aufstriche, Dips & Pestos,  Rezepte

Wasabi Mayo

Weitersagen:
vegane Wasabi Mayo

Der Architekt bedeckt seine Fehler mit Efeu,
die Hausfrau mit Mayonnaise.


Sprichwort aus Griechenland

vegane Wasabi Mayo

Wasabi Mayo

Zutaten
  

  • 100 ml Sojamilch kalt
  • 120 ml Öl z.B. Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1.5 EL Wasabi Paste oder auch mehr, je nach gewünschter Schärfe
  • etwas Salz und Pfeffer zum abschmecken

Anleitungen
 

  • Den kalten Sojadrink zusammen mit Wasabi und Zitronensaft in einen hohen, schmalen Mixbecher geben.
  • Einen Stabmixer in das Gefäß stellen und auf höchster Stufe zu mixen beginnen. Den Pürierstab vorerst auf der Stelle stehen lassen beim Mixen.
  • Das Öl langsam hinzufließen lassen. Wenn das gesamte Öl hinzugegeben wurde, den Pürierstab nun nach oben ziehen und vorsichtig hin und her bewegen, bis eine cremige Masse entstanden ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Die Sojamilch muss kalt sein - sollte es dennoch nicht emulgieren: 1 TL Guarkernmehl hinzugeben und mit dem Stabmixer einarbeiten.
Keyword Aufstrich, Dip, Mayonnaise, vegan, vegetarisch, Wasabi

Eine Antwort schreiben