Backstube,  Rezepte

Waffeln aus dem Sandwichmaker mit Kirschen

Weitersagen:
Vegane Waffeln aus dem Sandwichmaker mit süßen Kirschen und Puderzucker

Die Waffen der Frau sind manchmal Waffeln.

Ruth W. Lingenfelser

Notizen:

Waffeln ohne Waffeleisen – kein Problem! Das Rezept eignet sich natürlich auch für Waffeleisenbesitzer.

Man kann die Waffeln bereits vorher zubereiten und vor Verzehr in den Toaster geben, damit sie wieder ganz frisch und leicht knusprig werden.

Damit die Waffeln beim Auskühlen nicht zäh oder lätschig werden, legt man sie auf ein Kuchengitter oder einen Ofenrost.

Es gibt auch klasse Kombigeräte, wie dieses hier, das maximal flexibel und dabei platzsparend ist:

3 in 1 Gerät: Waffeln, Sandwiches und Kontaktgrill in einem
Vegane Waffeln aus dem Sandwichmaker mit süßen Kirschen und Puderzucker
Waffeln aus dem Sandwichmaker mit Kirschen
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Vegane Waffeln aus dem Sandwichmaker mit süßen Kirschen und Puderzucker
Waffeln aus dem Sandwichmaker mit Kirschen
Rezept drucken
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Waffeln
  • 300 gr Weizenmehl Typ 405
  • 400 ml Soja-Vanille-Drink oder anderen Pflanzendrink mit Vanille verfeinern
  • 1 Packung Backpulver
  • 100 ml Mineralwasser
  • 1 TL Salz
  • 50 gr Zucker
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 Prise Kurkuma optional, für die Farbe
Kirschsoße
  • 1 Glas Sauerkirschen = Schattenmorellen; oder Süßkirschen
  • 1 EL Stärke
Außerdem
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
  • Sandwichmaker oder Waffeleisen
  • etwas Margarine oder Öl zum Ausbacken
Portionen: Personen
Anleitungen
Waffeln
  1. Alle Zutaten für die Waffeln mit einem Schneebesen klümpchenfrei verrühren und 10 Minuten stehen lassen.
  2. Die Platten von dem Sandwichmaker aufheizen und einfetten, wenn sie heiß sind den Teig mit einer Schöpfkelle einfüllen, den Deckel schließen und die Waffeln backen, bis sie leicht gold-braun sind.
  3. Zum Auskühlen und wieder Erwärmen siehe oben (Notizen).
Kirschsoße
  1. Die Kirschen abgießen und dabei die Flüssigkeit auffangen. Diese mit der Stärke verrühren und kurz aufkochen.
  2. Die Kirschen hinzufügen und einrühren.
Zum Schluss
  1. Die Waffeln zusammen mit den Kirschen anrichten und mit einem Sieb den Puderzucker darüber geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.