Backstube,  Rezepte

Maulwurfkuchen mit Bananen und Kirschen

Weitersagen:
veganer Maulwurfkuchen mit Kirschen und Banane

Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel.

Konfuzius

Notizen:

Entspricht einer Springform mit einem Durchmesser von 26 cm.

Die vegane Sahne, die ich verwende und auf die ich schwöre (Schlagfix Universelle Schlagcreme), lässt sich super verarbeiten, hat keinen fiesen Nachgeschmack und steht bombenfest! Für die Füllung sollte man die Tetrapacks zum selbst aufschlagen verwenden. Als Topping für heiße Schokolade oder Kuchen kann ich die Schlagfix sprühfertige Schlagcreme wärmstens empfehlen – leckerer als „normale“ Sprühsahne! Erhältlich ist beides zB *hier.

Veganer Maulwurfkuchen mit Kirschen und Bananen und absolut standfester Sahne als Füllung!

Da ich keine vegane rote Lebensmittelfarbe bekommen habe, habe ich einige rote Beeren mit Zucker dick einkochen lassen und durch ein Sieb gestrichen. Eine kleine Menge davon reichte bereits aus, um den weißen Fondant rosa zu färben. Leider ist der Fondant dann aber sehr klebrig geworden und ließ sich schwer verarbeiten. Das Maulwurfnäschen habe ich gerade noch hinbekommen aber die Arme, an die rosa „Krallenhänden“ sollten, ließ ich weg und setzte nur den Kopf auf den Kuchen – ganz nach dem Motto „lieber Arm ab als arm dran“. Besser ist es also auf fertige Farbe zurückzugreifen aber darauf zu achten, dass kein echtes Karmin bzw E120 enthalten ist. Dieses wird aus den getrockneten, befruchteten Weibchen der Scharlach-Schildläuse gewonnen.

Für die Brille und die Schaufel habe ich zum Einfärben dieses *Speiseglanzspray verwendet. Es sprüht schön gleichmässig ohne zu kleckern, deckt gut ab und ist ergiebig.

Immer ein Hit ist außerdem *meine Küchenmaschine, damit war die Schlagcreme mit der Emulgierscheibe binnen Sekunden aufgeschlagen! Mixen, Mahlen, Raspeln, Schneiden, Rühren… ein zuverlässiger und preiswerter Allrounder!


veganer Maulwurfkuchen mit Kirschen und Banane
Maulwurfkuchen mit Bananen und Kirschen
Rezept drucken
Portionen
1 Kuchen
Portionen
1 Kuchen
veganer Maulwurfkuchen mit Kirschen und Banane
Maulwurfkuchen mit Bananen und Kirschen
Rezept drucken
Portionen
1 Kuchen
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
für den Teig
  • 225 gr Zucker
  • 330 ml Wasser
  • 8 EL Pflanzenöl
  • 5 TL Backpulver
  • 3 EL Backkakao
  • 300 gr Mehl Weizenmehl, Typ 550
für die Füllung
  • 3 Bananen mittelgroße, nicht zu reife
  • 1 Glas Kirschen Schattenmorellen / Sauerkirschen oder Süßkirschen, 350 gr Abtropfgewicht
  • 2 Packungen Schlagfix Universelle Schlagcreme = 400 ml, wer es süß mag, kann auch die gesüßte Variante nehmen, dann keinen zusätzlichen Puderzucker mehr einrühren!
  • 30 gr Puderzucker oder mehr, nach Geschmack
  • 150 gr Skyr von Alpro optional, geht auch ohne
  • 2 Packungen Sahnesteif
für die Dekoration
  • Schokoraspel zartbitter, vegan
  • 250 gr Fondant schwarz
  • 50 gr Fondant weiß, für Nase, Krallenhände, Schaufel
  • Lebensmittel Farbspray silber
  • Lebensmittel Farbe rot Achtung! Ohne echtes Karmin bzw E120 = "Läuseblut"
  • Esspapier Blüten
  • Puderzucker und Zitronensaft als Kleber
Portionen: Kuchen
Anleitungen
  1. Für den Fondant-Maulwurf habe ich keine genaue Anleitung. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt! Ich habe ihn bereits am vorherigen Tag gemacht, da Modellierarbeiten meist unplanbar lange dauern. Die Einzelteile habe ich mit einer Mischung aus Puderzucker und Zitronensaft (viel Puderzucker, wenig Zitronensaft, die Masse soll sehr dick und kaum fließend sein!) zusammengefügt.
  2. Den Ofen auf 180 °C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  3. Die trockenen Zutaten für den Teig sieben und vermengen, dann Wasser und Öl einrühren. In eine gefettete Springform (26 cm) füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 45 min. backen.
  4. Den Kuchen auskühlen lassen und aus der Springform lösen.
  5. Die Schlagcreme aufschlagen, zum Schluss Sahnesteif und Puderzucker hinzugeben. Optional noch Skyr unterheben.
  6. Den Kuchen vorsichtig aushöhlen, sodass ein stabiler Boden und ein zusätzlicher Rand von mindestens 2 cm stehen bleibt. Die Reste in eine Schüssel bröseln und beiseitestellen.
  7. Die Bananen halbieren und auf dem Kuchenboden verteilen, die Kirschen abgießen und ebenfalls hineinschlichten.
  8. Die Schlagcreme in Form eines Maulwurfhügels darauf geben.
  9. Nun wird alles mit den Bröseln abgedeckt und schließlich einige Schokoraspel auf dem Kuchen verteilt. Außerdem kann der Kuchen nun mit dem Maulwurf und den Esspapierblüten dekoriert werden.
  10. Den Kuchen mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen vor dem Servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.