Backstube,  Rezepte

Laugenbrötchen mit Dinkelmehl

Weitersagen:

Man kann durchaus mit Brötchen seine Brötchen verdienen.

Stefan Wittlin

vegane gelaugte Brötchen mit Dinkelmehl
Laugenbrötchen mit Dinkelmehl
Rezept drucken
Portionen
10 Brötchen
Portionen
10 Brötchen
vegane gelaugte Brötchen mit Dinkelmehl
Laugenbrötchen mit Dinkelmehl
Rezept drucken
Portionen
10 Brötchen
Portionen
10 Brötchen
Zutaten
  • 500 gr Dinkelmehl Typ 630
  • 300 ml Wasser lauwarm
  • 30 gr Sonnenblumenöl
  • 30 gr Hefe frisch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • etwas Sesam
Lauge
  • 1 l Wasser
  • 3 EL Natron (Kaiser Natron)
  • 1 EL Salz
Portionen: Brötchen
Anleitungen
  1. Die Hefe und den Zucker zusammen im lauwarmen Wasser auflösen.
  2. Anschließend zusammen mit dem Mehl, Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  3. Mindestens eine Stunde an einem warmen Ort und mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppeln.
  4. Den Backofen auf 200°C (oder 180°C Umluft) vorheizen.
  5. Teig zu ca. 10 Brötchen formen.
  6. Wasser zusammen mit Natron und Salz zum Kochen bringen (Achtung, könnte schäumen!)
  7. Die Brötchen portionsweise für 30 Sekunden darin sieden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  8. Mit einem Messer einen nicht zu tiefen Strich oder ein Kreuz in die Oberseite schneiden und mit Sesam bestreuen.
  9. Im vorgeheizten Ofen bis zum gewünschten Bräunungsgrad backen (ca. 20 Minuten).
Rezept Hinweise

vegane Laugensemmeln aus Dinkelmehl
vegane Laugensemmeln aus Dinkelmehl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.