Salate & Beilagen

Brotzeitsalat

Weitersagen:

Ging die Ilse Pilze pflücken,
musste sie sich sehr tief bücken.
Jetzt stillt se, die Ilse.
Scheiss Pilze…

(Heinz Erhardt)

veganer Brotzeitsalat mit Champignons und Kartoffeln
Brotzeitsalat
Rezept drucken
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
veganer Brotzeitsalat mit Champignons und Kartoffeln
Brotzeitsalat
Rezept drucken
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Zutaten
  • 2 Hände voll Champignons
  • 2 mittelgroße Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL hellen Balsamico
  • 3 EL Distelöl
  • 1 TL mittelscharfen Senf
  • 1 TL Ahornsirup
  • etwas Salz und Pfeffer zum abschmecken
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Pilze putzen und halbieren.
  3. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Der weiße Teil wird im Folgenden mit angebraten, das Grün kommt roh in den Salat.
  4. In einer Pfanne die Pilze mit etwas Öl scharf braten, bis sie gebräunt sind. Zum Schluss die hellen Ringe der Frühlingszwiebel kurz mit anbraten.
  5. Zusammen mit den Kartoffelscheiben und den grünen Ringe der Frühlingszwiebel auf einem Teller anrichten.
  6. Aus Balsamico, Öl, Senf und Ahornsirup ein Dressing anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Gemüse verteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.