Brot vegan belegen
Pimp my bread,  Rezepte

Pimp my bread

Weitersagen:

Rund um’s Grundnahrungsmittel Brot und seine Verwandten . . .

Die einfachsten Gerichte sind oft die besten. Doch was kann ich mir Veganes auf die Stulle packen? Und wie kann man Brotresten neues Leben einhauchen?

Hier sammle ich meine „Pimp my bread“ Fotos, dabei reihen sich die neuesten Kreationen oben ein. Deshalb gerne öfter mal vorbeischauen für Inspirationen! Meine liebsten veganen Wurst- und Käsealternativen habe ich hier niedergeschrieben.


Burritos gefüllt mit: pikantem Hummus, Salat, Tomaten, Gurken, Kidneybohnen, Mais, Tofustreifen, (Frühlings-)Zwiebel, Petersilie und etwas Ketchup


Belegter Fladen aus dem Ofen mit Tomaten, Kartoffeln und Hummus.

Belegtes Fladenbrot aus dem Ofen mit Hummus, Kartoffeln und Tomaten (hier geht’s zum Rezept)


Bagel mit Avocado, gegartem Fenchel-Karotten-Tomaten-Gemüse und Basilikum


Toast, dazwischen Ananas, Räuchertofu, Sprossen und Currysoße.


Toastie mit mildem Wasabi und gegrillten Paprika.


Semmel mit Creme Vega (gibt’s zB im Kaufland), frischen Paprikastreifen, Petersilie, Schnittlauch, Tahin, Salz und Pfeffer.


Laugenstangen, dazu: Alsan Margarine, Knoblauchpaste, Röstzwiebeln, Pesto Rosso, Radieschen, Krautsalat und Essiggurken.


Mediterran belegte Fladenbrot Pizza mit Salbei Creme

Belegte Fladen-Pizza (hier geht’s zum Rezept)



veganer Pumpernickel Schmaus mit Kartoffelcreme

Warmer Pumpernickelschmaus mit Kartoffelcreme und Sprossenbrokkoli (hier geht’s zum Rezept)


Semmel mit mildem Wasabi, Salatblättern, Black Forest Tofu (*hier erhältlich), eingelegten Essiggurkenscheiben und fermentiertem Kraut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.