vegane Blätterteig-Spinat-Erdnussbutter-Säckchen
Hauptgerichte,  Rezepte

Blätterteig Säckchen mit Erdnussbutter-Spinat-Füllung

Weitersagen:

Von Kindern meist mit stillem Schaudern
gewürgt, zerbissen und zerdrückt,
von Greisen wohlgeneigt beim Plaudern
geschlenzt, gegaumt und fraßentzückt,
schlotternd grün im Blubbertopf,
gepatzt auf Hemd und Hose,
klebt manchmal auch im Mädchenzopf,
selbst auf der Puderdose,
klumpt sich im Bart der Alten fest,
hängt zwischen Zähnen, Nägeln, Decken
als ekelhafter Speiserest
in breit geklatschten Flecken.
Er ist’s, der Grüne und Gesunde,
der meist mit glattem Mehl Gestreckte,
für Pflanzenesser Wohlgemunde,
vom Teller schmatzend Restgeleckte.
Geschmeckt, geliebt und wohlgebissen,
gehasst, gekotzt und grün geschissen.
Spinat, Feind meiner Kindertage,
heut lieb‘ ich dich, gar keine Frage!


Peter Boensch

vegane Blätterteig-Spinat-Erdnussbutter-Säckchen

Blätterteig Säckchen mit Erdnussbutter-Spinat-Füllung

Portionen 24 Säckchen

Zutaten
  

  • 500 gr Spinat tiefgekühlt
  • 100 gr Erdnussbutter crunchy
  • 2 TL Gemüsebrühe Pulver
  • 2 Rollen Blätterteig aus der Kühlung
  • etwas Salz, Pfeffer, Pflanzendrink

Anleitungen
 

  • Den gefrorenen Blattspinat in einem Topf bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Das Gemüsebrühpulver und die Erdnussbutter einrühren und solange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit des Spinats komplett gebunden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auskühlen lassen.
  • Den Ofen auf 200° C Ober-und Unterhitze vorheizen.
  • Den Blätterteig auslegen, handtellergroße Kreise ausstechen,
  • Je Kreis 1 EL der Spinatmasse in die Mitte geben und Säckchen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Zum Schluss mit etwas Pflanzendrink bepinseln.
  • Die Blätterteig Säckchen circa 25 Minuten auf mittlerer Schiene gold-braun backen.

Notizen

vegane Blätterteig Säckchen mit Erdnussbutter-Spinat-Füllung
vegane Blätterteig Säckchen mit Erdnussbutter-Spinat-Füllung
Keyword aus dem Ofen, Blätterteig, Erdnussbutter, Spinat, vegan, vegetarisch

Eine Antwort schreiben